Wir feiern unser 10-jähriges Jubiläum!

Dieses Jahr im August hat unsere Praxis 10. Geburtstag.

Seit der Eröffnung 2007 ist viel passiert. Wir sind stetig gewachsen und aus einer Tierärztin und einer Tierarzthelferin sind mittlerweile 3 Tierärzte, 5 Helferinnen (2 davon in Mutterschutz) und 1 Lehrling geworden. Frau Dr. Küblböck hat die Zusatzbezeichnung Dermatologie erworben und bildet andere Tierärzte auf diesem Gebiet weiter. Seit 2015 gibt es eine Zweigstelle in Eibenstock.

Ohne unsere treuen Kunden wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen. Deshalb sagen wir Danke! Vom 7.8.2017 bis 11.8.2017 begüßen wir Sie während unserer Sprechzeiten mit Sekt, Kaffee oder Saft und kulinarischen Kleinigkeiten. Schon ab 2.5.2017 können Sie gegen eine Spende (min. 0,50 Euro) für Tierärzte ohne Grenzen ein Los erwerben. Hauptgewinn ist Futter für Ihren Liebling im Wert von 50 Euro. Daneben gibt es viele kleine Überraschungen.

Die Verlosung findet am 11.8.2017 statt.
Alle Gewinner werden benachrichtigt.

Frühling ist wieder Parasitenzeit!

Kaum ist der Schnee geschmolzen und die Temperaturen steigen, sind auch die Plagegeister wieder aktiv!

Sorgen Sie rechtzeitig gegen Zecken und Flöhe vor und vergessen Sie auch die Wurmkur nicht.
Wir bieten Ihnen dazu in der Praxis zahlreiche und individuell zugeschnittene Prophylaxemöglichkeiten. Dazu zählen neben attraktiven Frühlingsangeboten auch die Möglichkeit einer neuartigen Kotuntersuchung auf Spulwürmer und Giardien im Labor.
Sprechen Sie uns an!

Fortbildung Augenheilkunde

Frau Dr. Küblböck hat am 11. und 12.3.2017 die Jahrestagung der Veterinärophthalmologen besucht und dort zahlreiche neue Informationen und Anregungen für die tägliche Praxis gewinnen können. So ist es vor allem am Auge wichtig, dass frühzeitig behandelt werden muss, da sonst dauerhafte Schäden drohen.
Daher: Bei Problemen mit den Augen Ihrer Vierbeiner - schnell zum Tierarzt! 

Neuigkeiten zum neuen Jahr

Zum Jahresanfang hat sich auch bei uns in der Praxis einiges geändert. Unsere Tiermedizinischen Fachangestellten Frau Brüning und Frau Oeser sind seit November im Mutterschutz. Sie werden in Schwarzenberg durch Frau Kreher (rechts im Bild) und in Eibenstock durch Frau Köppen vertreten. Frau Kreher hat bereits längere Zeit als Praxishelferin in einer Tierarztpraxis in Annaberg gearbeitet. Frau Köppen hat vor allem Erfahrung aus Ihrer ehrenamtlichen  Arbeit im Tierschutz sowie aus dem Umgang mit ihren eigenen Tieren. Wir begrüßen beide in unserem Team und wünschen viel Freude bei der Arbeit.
Seit Ende Dezember verfügen wir über ein neues Blutanalysegerät. Mit dem LaserCyte können noch detailliertere Blutbilder erstellt werden. Die Kosten für den Tierhalter ändern sich nicht.

Unser OP in Eibenstock ist endlich einsatzbereit! Nachdem wir den OP in Schwarzenberg schon Mitte 2016 renoviert und modernisiert haben, konnte nun auch der OP in Eibenstock fertiggestellt werden. Ab sofort können kleinere Eingriffe, die keine Inhalationsnarkose benötigen, auch in Eibenstock durchgeführt werden. Dazu zählen Kastrationen (außer Hündin), kleinere Tumoroperationen, Wundversorgungen und Biopsieentnahmen.


OP in Schwarzenberg


Fortbildung auf der Jahrestagung der DGVD in Münster

Um für alle Hautpatienten auf dem neuesten Stand zu sein, hat Frau Dr. Küblböck vom 9.-11.9.2016 an der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie in Münster teilgenommen. Dort wurden unter anderem neues Wissen zu Hauterkrankungen bei Heimtieren, bei hormonellen Erkrankungen sowie fachgebietsübergreifendes Wissen zur Neurologie und Ophthalmologie vermittelt.

Weitere Beiträge...

  1. Zusätzliche Tierärztin im Team